j
  

Aktuelles

 
Schadenversicherung 
Mittwoch, 11.11.2020

Verständige Auslegung des Begriffs der "Kapsel" in den AUB

Gemäß einem Beschluss des OLG Hamm vom 17.09.2019 - 20 U 109/19 folgt allein aus einer medizinischen Begrifflichkeit "Kapsel" aus Sicht des durchschnittlichen, um Verständnis bemühten Versicherungsnehmers ohne versicherungsrechtliche Spezialkenntnisse auch unter Berücksichtigung seiner Interessen nicht, dass jede "Kapsel" im medizinischen Sinne auch eine Kapsel "an Gliedmaßen oder der Wirbelsäule" im Sinne der Versicherungsbedingungen zur Unfallversicherung (AUB) ist.

mehr
Schadenversicherung 
Montag, 09.11.2020

Deckungsausschluss für Schäden durch "bewusste Pflichtverletzung" am Beispiel einer Tierhalterhaftpflichtversicherung

Ein Deckungsausschluss für Schäden durch "bewusste Pflichtverletzung", wie er in zahlreichen Versicherungssparten (z.B. Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung) üblich ist, ist eng auszulegen. Das gilt auch für den entsprechenden Deckungsausschluss in einer Tierhalterhaftpflichtversicherung. Das geht aus einem Urteil des OLG Frankfurt a.M. vom 15.07.2020 - 7 U 47/19 hervor.

mehr
Unser Tipp für Sie 
Freitag, 06.11.2020

Online-Schulungen beim GVNW e.V.

Eine intensive Schulung zu diversen Themen aus dem Versicherungsbereich bieten die GVNW Seminare für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der versicherungs-nehmenden Wirtschaft und Maklern. Aufgrund der aktuellen Situation finden die Seminare online statt. Neben Einstiegsseminaren, in denen die Grundlagen der betrieblichen Versicherungen vermittelt werden, bietet der GVNW auch verschiedene Seminare zu Spezialthemen an. Hier eine Übersicht:

mehr
Schadenversicherung 
Donnerstag, 05.11.2020

Sublimit für Schäden durch Trickdiebstahl - Unwirksame Klausel in der Hausratversicherung?

Befindet sich eine Klausel zur Begrenzung der Entschädigung in einer Hausratversicherung nicht an einer unerwarteten Stelle in den Versicherungsbedingungen, ist sie nicht überraschend. Angesichts der bei der Hausratversicherung in der Regel überschaubaren Prämienhöhe stellt die Vereinbarung einer Entschädigungsgrenze in Höhe von 1.000 EUR auch keine unangemessene Benachteiligung des Versicherungsnehmers dar. Das geht aus einem Urteil des LG Dortmund vom 14.05.2020 - 2 O 191/19 hervor.

mehr
Neues aus der Branche 
Mittwoch, 04.11.2020

Corona steigert die Medienkompetenz der Kunden, aber der Wunsch nach persönlicher Beratung ist ungebrochen

Während der ersten sechs Corona-Monate 2020 haben 17 Prozent der Versicherungsnehmer Video-Telefonie mit Dienstleistern neu ausprobiert oder sich sogar darin eingearbeitet. Dies betrifft vor allem jüngere Kunden bis 45 Jahre, von denen sich ein Viertel (26 %) neu mit der Video-Telefonie befasst hat. Auch andere digitale Kommunikationswege wie Kontaktformulare (20 %), Kundenportale (16 %), E-Mails (16 %) oder Chats (12 %) wurden in den ersten sechs Monaten 2020 neu ausprobiert oder sogar intensiv genutzt. Trotz dieser gestiegenen digitalen Medienkompetenz bevorzugt fast drei Viertel Versicherungsnehmer (71 %) einen persönlichen Kontakt zu seiner Versicherungsgesellschaft beim Versicherungsabschluss. Dies bedeutet sogar eine Zunahme um 9 Prozentpunkte innerhalb nur eines Jahres (2019: 62 %). Gleich-zeitig nehmen die Präferenzen für eine Online-Kommunikation beim Abschluss von 23 auf 16 Prozent ab. Überraschend ist jedoch: Der Veränderungsschub kommt fast ausnahmslos von den 46- bis 69-Jährigen - sowohl was die zusätzliche Präferenz für den persönlichen Kontakt als auch was den reduzierten Wunsch nach Online-Kommunikation angeht. Nur ein Zehntel der älteren Kunden über 56 Jahren (11 %) machen neue Erfahrungen mit der Video-Telefonie, die sich auch leicht positiv auf die Akzeptanz digitaler Kontaktwege auswirken.

mehr
Schadenversicherung 
Mittwoch, 04.11.2020

Zur Beweislage bei einem Einbruchdiebstahl-Schaden

Zum Nachweis eines Diebstahls in der Einbruchdiebstahl-Versicherung reicht es in der Regel aus, dass der Versicherungsnehmer ein Mindestmaß an Tatsachen beweist, die nach der Lebenserfahrung einen hinreichenden Schluss auf ein solches versichertes Ereignis zulassen. Das illustriert ein Urteil des OLG Braunschweig vom 08.07.2020 - 11 U 151/19.

mehr
Schadenversicherung 
Dienstag, 03.11.2020

Kriterien zur Ersatzpflicht bei Verlust von Schlüsseln einer Schließanlage

Ein Mieter hat bei Schlüsselverlust nicht zwangsläufig die vollen Kosten zu tragen, wenn die Schließanlage eines Mehrfamilienhauses komplett ausgetauscht werden muss. Das geht aus einem Urteil des Landgerichts München vom 18.06.2020 - 31 S 12365/19 hervor.

mehr
Altersvorsorge 
Montag, 02.11.2020

Rechengrößen in der Sozialversicherung für das Jahr 2021

Das Bundeskabinett hat die neuen Rechengrößen in der Sozialversicherung für das Jahr 2021 beschlossen. Demnach steigen u.a. die Beitragsbemessungsgrenzen in der gesetzlichen Kranken- und Rentenversicherung, sowie weitere wichtige Werte.

mehr
Krankenversicherung 
Freitag, 30.10.2020

Kein Krankentagegeld bei laufender Rentenzahlung

Eine Klausel in den Versicherungsbedingungen einer Krankentagegeldversicherung, wonach der Vertrag mit dem Bezug einer Altersrente endet, ist nicht überraschend. Sie benachteiligt den Versicherten auch nicht unangemessen. Das folgt aus einem Urteil des OLG Brandenburg vom 12.02.2020 - 11 U 150/17.

mehr
Krankenversicherung 
Mittwoch, 28.10.2020

Pflege: Besser nicht auf Reformpläne bauen

Im Oktober hat Bundegesundheitsminister Jens Spahn die Eckdaten der nächsten Pflegereform vorgestellt. Um Pflegebedürftige und ihre Angehörigen vor steigenden Pflegekosten zu schützen, will er den Eigenanteil künftig deckeln. Private Absicherung bleibt dennoch unverzichtbar.

mehr
<< zurückweiter >>