j
  

Unabhängigkeit ist unser wertvollstes Gut.

Ihre Ansprechpartner für all Ihre Fragen zu Vorsorge und Risikovorsorge, Risikomanagement und Versicherungen im Raum Hannover Bielefeld und Dortmund

Herzlich Willkommen!

Wir sind Versicherungsmakler aus Überzeugung und
stehen mit unserer 
langjährigen Erfahrung unseren Mandanten in allen Fragen der Versicherung von
Lebensrisiken und Vermögenswerten zur Verfügung.

Wir beraten Sie gern - an unserem Standort in Hannover
oder wo auch immer Sie uns brauchen.

Aktuelles

 
Schadenversicherung 
Donnerstag, 28.12.2017

Skiunfall und Unfallversicherung

Unfälle von Skifahrern beschäftigen auch die Versicherer und anschließend oftmals die Gerichte. Dabei sind auch komplexe medizinische Aspekte zu würdigen. Das Landgericht Dortmund hat mit Urteil vom 14.01.2016 - 2 O 209/14 entschieden, dass eine Rotatorenruptur, die sich ein Skifahrer bei einem Sturz zugezogen hat, auch beim Vorliegen einer alters- und verschleißbedingten Veränderung des Sehnengewebes unfallbedingt sein kann.

mehr
Versicherung 
Donnerstag, 21.12.2017

VBL/ZVK: Neuregelung der Startgutschrift mit neuen Problemen?

Die Neuregelung der bAV im öffentlichen Dienst im Jahre 2002 (Abkehr von der Gesamtversorgung) beschäftigt immer wieder die Gerichte. Insbesondere die sog. Startgutschrift war problematisch. Nach dem letzten "Veto" des Bundesgerichtshofs 2016 waren nun wieder die Tarifvertragsparteien am Zug. Offen bleibt, wie die Kanzler Heckert & Kollegen, Karlsruhe, ausführt, ob die neuerliche Regelung vor Gericht standhalten wird. Hier der aktuelle Stand:

mehr
Krankenversicherung 
Mittwoch, 20.12.2017

Bürgerversicherung: Pro und Contra

Sie SPD macht die Bürgerversicherung zur Bedingung für eine Große Koalition. Auch Linke und Grüne gehen mit ihren Vorstellungen in die Richtung Einheitsversicherung, während CDU und FDP sie generell ablehnen. Und wie sieht es bei den eigentlichen Akteuren - den Krankenkassen - aus?

mehr
Altersvorsorge 
Dienstag, 19.12.2017

Endfassung des BMF-Schreibens zum Betriebsrentenstärkungsgesetz veröffentlicht

Schon zum 01.01.2018 soll das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG), das zahlreiche tiefgreifende Neuerungen auch im steuerlichen Bereich enthält, in Kraft treten.

mehr
Recht 
Dienstag, 19.12.2017

Arzthaftung bei Verletzung der Aufklärungspflicht

Einige Versicherer und spezialisierte Versicherungsmakler haben sich regelmäßig mit komplexen Haftpflichtfällen von Ärzten und Kliniken zu beschäftigen. Mit Urteil vom 11.10.2016 - VI ZR 462/15 hat der BGH sich zu den Anforderungen an die ärztliche Aufklärungspflicht gegenüber Patienten in Bezug auf Lähmungsrisiken infolge einer Operation geäußert.

mehr
<< zurückweiter >>