j
  

Unabhängigkeit ist unser wertvollstes Gut.

Ihre Ansprechpartner für all Ihre Fragen zu Vorsorge und Risikovorsorge, Risikomanagement und Versicherungen im Raum Hannover Bielefeld und Dortmund

Herzlich Willkommen!

Wir sind Versicherungsmakler aus Überzeugung und
stehen mit unserer 
langjährigen Erfahrung unseren Mandanten in allen Fragen der Versicherung von
Lebensrisiken und Vermögenswerten zur Verfügung.

Wir beraten Sie gern - an unserem Standort in Hannover
oder wo auch immer Sie uns brauchen.

Aktuelles

 
Schadenversicherung 
Montag, 03.12.2018

Hochwasser im Flussbett: Keine "Überschwemmung" im Sinne der Elementarschadenversicherung

Wird ein in einem Flussbett stehendes Wehr durch Hochwasser beschädigt, handelt es sich nicht um einen Überflutungsschaden im Sinne einer Elementarschadensversicherung. Das hat das OLG Frankfurt/M. mit Urteil vom 01.11.2017 - 7 U 53/16 entschieden.

mehr
Neues aus der Branche 
Freitag, 30.11.2018

Änderungen und Trends im Jahr 2019: Darauf müssen Verbraucher und Vermittler achten

Das neue Jahr hält jede Menge gesetzliche Veränderungen im Finanzbereich bereit. Als Vermittler sollte man Kunden unbedingt darauf aufmerksam machen. Darüber hinaus ergeben sich weitere interessante Vertriebsansätze.

mehr
Recht 
Mittwoch, 28.11.2018

Anscheinsbeweis bei Kollision mit einer Autotür

§ 14 der Straßenverkehrsordnung (StVO) beschreibt die Sorgfaltspflichten beim Ein- und Aussteigen aus Kraftfahrzeugen: Wer ein- oder aussteigt, muss sich so verhalten, dass eine Gefährdung anderer am Verkehr teilnehmenden Personen ausgeschlossen ist. Das Landgericht Saarbrücken (Beschluss vom 12.09.2017 - 13 S 69/17) hatte sich mit den haftungsrechtlichen Auswirkungen zu befassen.

mehr
Schadenversicherung 
Mittwoch, 21.11.2018

Rechtsschutz für die Verteidigung gegen einen Bereicherungsanspruch

Im Schadenersatz-Rechtsschutz ist nur die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen durch den Versicherungsnehmer gedeckt, nicht jedoch deren Abwehr. Eine Geltendmachung von Schadenersatzersatzansprüchen liegt auch vor, wenn der Versicherungsnehmer auf Rückzahlung aus Bereicherungsgrundsätzen in Anspruch genommen wird und er sich dagegen mit der Behauptung, ihm stehe Schadenersatz zu, verteidigt. Auch in diesem Fall geht es um die Durchsetzung seiner Schadenersatzansprüche im Sinne der Rechtsschutzversicherung. Das hat das OLG Saarbrücken mit Urteil vom 31.01.2018 - 5 U 33/17 entschieden.

mehr
Schadenversicherung 
Dienstag, 20.11.2018

BGH zum Leistungsausschluss bei Schäden durch Schimmel

Ein Leistungsausschluss in der Gebäudeversicherung, demzufolge sich der Versicherungsschutz gegen Leitungswasser ohne Rücksicht auf mitwirkende Ursachen generell nicht auf "Schäden durch Schimmel" erstreckt, kann den Versicherungsnehmer nach Auffassung des BGH (Urteil vom 12.07.2017 - IV ZR 151/15) unangemessen benachteiligen.

mehr
<< zurückweiter >>